Heim > Nachricht > Branchennachrichten

10 MHz Ultraschall-Schönheitsinstrument

2023-07-03

Ultraschallhat starke Kraft und hohe Energie. Wenn es auf das Gesicht aufgetragen wird, kann es Hautzellen zum Vibrieren bringen, subtile Massageeffekte erzeugen, das Zellvolumen verändern, die lokale Blut- und Lymphzirkulation verbessern, die Zelldurchlässigkeit erhöhen, den Gewebestoffwechsel und die Regenerationsfähigkeit verbessern, Gewebe weicher machen, das Nervensystem und die Zellfunktion stimulieren und machen die Haut glänzend und elastisch.

Die Besonderheit von Ultraschall besteht darin, dass je niedriger die Frequenz, desto tiefer die Eindringtiefe, aber desto geringer die Absorption durch die Haut (bei unterschiedlicher Hautdicke an verschiedenen Körperstellen). Die Eindringtiefe des 1-MHz-Ultraschalls reicht bis zur Muskelschicht und die Eindringtiefe des 3-MHz-Ultraschalls reicht von der Dermis bis zum Unterhautgewebe. Die Ultraschallfrequenz von 10 MHz beträgt etwa 0,3 cm, also 3 mm, was genauer auf die Dermis einwirken kann. Warum sollte es auf die Dermis wirken? Sie können die Hautstruktur verstehen. Kollagen, Hyaluronsäure und elastische Fasern, die oft in der Schönheitspflege erwähnt werden, befinden sich alle in der Dermis unserer Haut.

Ultraschall hat eine starke Leistung und hohe Energie. Wenn es auf das Gesicht aufgetragen wird, kann es Hautzellen zum Vibrieren bringen, subtile Massageeffekte erzeugen, das Zellvolumen verändern, die lokale Blut- und Lymphzirkulation verbessern, die Zelldurchlässigkeit erhöhen, den Gewebestoffwechsel und die Regenerationsfähigkeit verbessern, Gewebe weicher machen, das Nervensystem und die Zellfunktion stimulieren und machen die Haut glänzend und elastisch.
Zusammenfassen:

1 MHz Ultraschall: Erreichen der Muskelschicht
3 MHz Ultraschall: Dermis bis zum Unterhautgewebe

10 MHz Ultraschall:Subkutane Tiefe von 0,3 cm, genau auf die Dermis der Haut
Die gängigen Ultraschall-Schönheitsgeräte auf dem Markt liegen im Allgemeinen bei etwa 1 MHz, da die Eindringtiefe relativ tief ist und die von der Dermis absorbierte Menge tatsächlich sehr begrenzt ist.
Es ist nicht so, dass Hersteller kein 10-MHz-Schönheitsgerät herstellen wollen, sondern weil die Anforderungen an die Auflösung des 10-MHz-Frequenz-Ultraschalls und die Anwendungstechnologie sehr hoch sind